Kunstausstellung im Private Banking Künstlerin: Renate Stjernholm "Renarte" - von Juni bis November 2018

"Die Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele" - es war offensichtlich zu Picassos Zeit so, ist heute noch präsent wie nie und wird sich wahrscheinlich auch in Zukunft nicht ändern: Der Alltag wirbelt permanent viel Staub auf, der dann oft gefühlt meterhoch auf unserer Seele lastet - es ist nicht ganz so leicht, dem täglichen Hamsterrad zu entfliehen.

Warum haben wir diese Vernissage ins Leben gerufen: Die Raiffeisenbank Saalbach-Hinterglemm-Viehhofen möchte gerne Künstlerinnen und Künstlern im Glemmtal eine (zusätzliche) Plattform bieten, auf der sie sich und ihre Werke präsentieren können. Dies passt auch gut zu den Werten, welche die Bank seit nunmehr 126 Jahren verfolgt: Nah am Menschen, regional verwurzelt und doch offen für die Welt.

Wenn man den Bogen schließlich weiter spannt, gibt es durchaus auch einen Bezug zum Kerngeschäft im Private Banking: Wir leben ja seit Jahren in einer mehr oder weniger zinslosen Welt, also wenig ertragreichen Zeiten für sehr konservative Anleger. Als Quintessenz dessen fließt seit Jahren schon vermehrt Kapital in klassische Sachwertveranlagungen wie Aktien, Immobilien und Gold. Die Erfahrung zeigt, dass in so einem Umfeld auch Bilder - ebenfalls Sachwerte - zunehmend nachgefragt werden. Zum bleibenden Wert addieren sich in dieser Anlageklasse ideelle Werte sowie Endorphine für das persönliche Gemüt - in Summe also eine besonders attraktive Möglichkeit, sein Geld zu investieren!

 

Ausstellungseröffnung am 29.06.2018: